Japan: Die aktuellen Hardwarecharts

von Marcel Källner (22. Februar 2008)

Die entsprechenden Hardware-Verkaufszahlen wurden wie immer von Media Create bekannt gegeben und hierbei konnten nur zwei Systeme mehr Einheiten verkaufen, als noch in der Vorwoche und zwar zum einen die Playstation 2 und zum anderen der Nintendo DS. Während der Nintendo DS im Vergleich zur 6. Kalenderwoche 1.898 Einheiten mehr verkaufen konnte, gingen in Japan im genannten Zeitraum auch 228 Playstation 2-Geräte mehr über die Ladentheken.

Den größten Rückschlag musste Sonys PSP in Kauf nehmen, da sie gleich 16.258 mal weniger verkauft wurde. Obwohl die Wii auch einen Rückgang an Verkäufen zu verzeichnen hatte, führt sie die Hardware-Charts aber nach wie vor mit 78.583 verkauften Geräten an.

Hier sind die aktuellen Charts in der Übersicht:

  • Nintendo Wii - 78.583 (81.737) - 5.319.462
  • Nintendo DS - 62.362 (60.464) - 21.899.253
  • Playstation Portable - 59.654 (75.912) - 8.281.937
  • Playstation 3 - 17.637(23.985) - 1.900.664
  • Playstation 2 - 11.266 (11.038) - 21.032.868
  • Xbox 360 - 2.198 (3.615) - 542.515

Hierbei ist zu beachten das die erste Zahl die aktuelle Verkaufszahl darstellt, die in Klammern geschriebene die Vorwochenverkaufszahlen. Die letzte Ziffer gibt die Gesamtverkaufszahlen der Plattform seit dem erscheinen an.

Kommentare anzeigen
Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Den erstellten Daten der Marktforschungsgesellschaft Media Create zufolge verkauft sich Nintendo Switch zum Start in Ja (...) mehr

Weitere News