Lost - Das Spiel: Zwei neue Videos

von Marcel Källner (23. Februar 2008)

Nächste Woche Donnerstag, den 28. Februar, wird es den Spieler in der Videospielumsetzung zur Serie Lost neben den Charakteren Jack, Kate, Sawyer, Locke oder Hurley auch auf die geheimnisvolle Insel treiben.

Dabei schlüpft ihr in die Rolle von Elliot, einem weiteren Überlebenden des Katastrophenflugs Oceanic-815. Dieser Charakter ist zudem völlig neu und leidet nach dem Absturz unter Gedächtnisschwund, doch auch alle anderen Gestrandeten können sich weniger an Elliot erinnern. Bis auf einen, der euch natürlich prompt nach dem Leben trachtet, ihr selbst wisst aber nicht warum.

Ubisoft hat gestern nochmals zwei Videos zum Spiel veröffentlicht, welche ihr über den unten stehenden Link anschauen könnt.

Im ersten, rund vier Minuten langen Beyond the Show-Trailer könnt ihr den Entwicklern bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen. Dabei kommen unter anderem auch Nicolas Eypert, der Creative Director, sowie Lead Writer Kevin Shortt zu Wort und erklären einige Dinge bezüglich der Story. Dabei wählte man bewusst einen neuen Charakter, da dieser noch unbekannt ist und dem Spieler so eine Vielzahl an Identifikationsmöglichkeiten bietet.

Das zweite und auch wieder vier Minuten lange Authenticity-Video zeigt und berichtet über die Zusammenarbeit der Entwickler mit den Fernsehleuten des Senders ABC, auf dem Lost ausgestrahlt wird. Es war den Entwicklern äußerst wichtig, die Fans nicht zu enttäuschen, weswegen man hierbei natürlich eng mit den Drehbuchautoren zusammenarbeitete um ein Höchstmaß an Realitätsnähe zur Serie zu erzielen.

Lost wird am 28. Februar für die PS3, Xbox 360 und den PC im Handel erscheinen. Die beiden Videos gibt es hier:

Authenticity-Video und das Beyond-Video

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

LOST
Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News