Crysis: SDK veröffentlicht

von Marcel Källner (23. Februar 2008)

Nachdem der Sandbox Editor beim Release von Crysis schon mit dabei war, kommt jetzt endlich das SDK für angehende Spielentwickler.

Mit dem SDK lassen sich kinderleicht, sofern man das nötige Wissen dafür besitzt, Mods oder PlugIns erstellen. Das Paket ist knappe 400MB groß und bringt allerlei Tools und Features mit sich, die nötig sind um kleinere oder größere Modifikationen für Crysis zu erstellen.

Das SDK gibt es bei crymod.com zum herunterladen.

Dieses Video zu Crysis schon gesehen?

Hat dir "Crysis: SDK veröffentlicht von Marcel Källner" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Crysis

Crysis-Serie


Crysis-Serie anzeigen

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 30

Diese Woche wird es ziemlich taktisch. Ob die warmen Temperaturen zuträglich sind, wenn ihr gerade fiese Rätse (...) mehr

Weitere News