Steam: Bald mehr als nur Games

von Kristof Münster (25. Februar 2008)

Valves Marketing-VP Doug Lombardi hat dem Magazin Toms's Games mitgeteilt, dass man eventuell auch Musik und Video Dateien in das Steam Sortiment aufnehmen will. Dies soll er vor einer Woche auf der Game Developer Conference erklärt haben und soll auch gleich eine Probephase angekündigt haben. Die Steam Community ist durch Valve bekannt geworden und bietet zurzeit Spiele zum Kauf an sowie Achievements.

Kommentare anzeigen
Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Seit kurzem gibt es in Battlefield 1 vier neue Mehrspielerkarten, die aber lediglich Besitzer des Premium-Services oder (...) mehr

Weitere News