Wii: Freeloader auch in Europa

von Josef Dietl (29. Februar 2008)

Die Software zum Abspielen von Import-Spielen auf Nintendo*s System ist nicht mehr nur in den *USA erhältlich. Der Freeloader Wii, den es in einer anderen Version bereits für den Vorgänger Gamecube gab, wird vom Hersteller Codejunkies ab sofort auch für 10 Pfund in Großbritannien vertrieben.

Die Software ist zwar kein offizielles Produkt von Nintendo, verletzt aber keinerlei Garantierichtlinien. Ob sie auch nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

Hat dir "Wii: Freeloader auch in Europa von Josef Dietl" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen
Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Für viele Autonarren steht das Tuning ihres Traumwagens weit oben auf der Wunschliste. Ein Auto perfekt auf die ei (...) mehr

Weitere News