Take 2 zu haben: Nicht nur EA wirbt

von Josef Dietl (29. Februar 2008)

Nicht nur Publisher Electronic Arts scheint an einer Akquisition des New Yorker Studios interessiert zu sein. Wie nun von Seiten Take 2*s berichtet wird, überlegen auch **einige andere Größen* des Business das Studio zu erwerben:

"Von Zeit zu Zeit und besonders seit der Pressemitteilung von EA erhält das Unternehmen informelle Signale die auf dem Interesse an einer Zusammenarbeit beruhen. Bisher hat das Unternehmen jedoch noch keine schriftlichen Angebote erhalten...

Bereits zu Beginn der Woche hatte Ubisoft derlei Interessen dementiert. Derweil bestätigte Robert Kotick von Activison Blizzard, dass man eine Zusammenarbeit in Erwägung gezogen habe, diesen Gedanken aber nicht weiterverfolgt hätte.

Kommentare anzeigen
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News