Team Fortress 2: Zukünftige Updates gratis

von Philip Ulc (04. März 2008)

Valve plant für die Konsolenversionen zum Shooter Team Fortress 2 neue Kartenbundles - und diese sollen aller Voraussicht nach kostenfrei erscheinen.

Dies sagte Marketing-Chef von Valve, Doug Lombardi, in einem Interview mit Eurogamer. Demnach sei es die Philosophie vom Entwickler, den Kunden Geld für das eigentliche Spiel abzuverlangen, spätere Updates allerdings als kostenfreien Service anzubieten. Es gehe primär darum, den Kunden zufrieden zu stellen, so dass er bei der nächsten anstehenden Kaufentscheidung einem Valve-Produkt nicht zögerlich gegenüberstehe, sondern sofort zugreife.

Neue Karten sind zurzeit in Entwicklung und werden als Bundle veröffentlicht. Vorerst sind diese gratis Zuwendungen nur für die PS3- und Xbox 360 - Versionen angekündigt.

Kommentare anzeigen

Half-Life-Serie



Half-Life-Serie anzeigen

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News