Dark Sector: Multiplayer-Modus erklärt

von Stephen Randles (04. März 2008)

Obwohl Dark Sector eines der ersten Spiele war, das für next-gen Konsolen angekündigt wurde, ist in letzter Zeit nicht viel Neues zum Game veröffentlicht worden. Der letzte bekannte Releasetermin war im Januar, doch jetzt wird erwartet, dass das Spiel Ende des Monats erscheinen soll.

Um den Medienrummel um das Spiel zu steigern, haben die Entwickler den Multiplayer-Modus ihres Spiels bis ins Detail erklärt, inklusive den Unterschieden zwischen der Xbox 360-Version und der PS3-Version. In Dark Sector wird in zwei ausgeprägten Multiplayer-Modi gespielt - Infection und Epidemic.

Im Infection-Modus geht es darum, dass ein Spieler allein als Hayden, Protagonist des Spiels, gegen ein ganzes Team von bis zu neun lasrianischen Soldaten kämpft. Wer allein spielt, muss versuchen, möglichst viele Soldaten zu eliminieren. Wenn ein Soldat Hayden besiegen kann, wird er für die nächste Runde zum "Infizierten". Wer schlussendlich am meisten Punkte hat, hat gewonnen.

News zu Games, Cheats, Konsolen & mehr! Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone. Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als „Spieletipps”!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start”. +4915792368953

Der Epidemic-Spielmodus hat Ähnlichkeiten mit Infection, doch in diesem Modus treten zwei Teams gegeneinander an - beide haben einen eigenen Hayden auf ihrer Seite, der vom Gegner besiegt werden muss. Der Rest des Teams besteht aus gewöhnlichen Soldaten, die mit Kills und Assists weitere Punkte für das Team sammeln können.

Zwischen den Soldaten und Hayden bestehen grosse Unterschiede - die Waffen sind anders und wer als Hayden spielt, kann sich mit den Elementen Feuer, Eis und Elektrizität helfen. Soldaten hingegen haben ein stärkeres Arsenal mit entweder einer Shotgun oder einem Sturmgewehr und dazu einige Granaten.

Grundsätzlich sind die beiden Versionen des Spiels gleich, obwohl die Xbox 360-Version einige Vorteile hat. Egal für welche Plattform man das Spiel kauft, sind 5 Multiplayer-Levels dabei, die mit bis zu 10 Spielern gespielt werden können. Auch eine Rangliste ist in beiden Versionen enthalten, wobei Xbox Live mit dem TrueSkill-System arbeitet - die PS3-Version verwendet ein herkömmliches Punkte-System. Ausserdem gibt es für Besitzer der Microsoft-Konsole die Möglichkeit, benutzerdefinierte und schnelle Spiele wie auch Ranglistenspiele einzurichten oder zu suchen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dark Sector

Letzte Inhalte zum Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

Zelda - Breath of the Wild: Modder bringt Charaktere aus GTA, Minecraft und Mario ins Spiel

WilianZilv / gamebanana.com Der Modder WilianZilv hat siverse Charakter-Skins für die inoffizielle Emulator-Version (...) mehr

Weitere News