Blu-ray für Xbox 360: Sony und Microsoft verhandeln

von Henning Ohlsen (07. März 2008)

Ein Vorstandsmitglied Sonys hat erklärt, dass das Unternehmen derzeit in Verhandlungen mit Microsoft über ein Blu-ray-Laufwerk für die Xbox 360 steht.

Laut der Financial Times sagte Sony Electronics US-Präsident, Stan Glasgow, dass das Unternehmen Gespräche mit Microsoft und Apple führe.

Microsoft hatte Toshibas HD-DVD-Format unterstützt und bot ein Laufwerk an, das an die Xbox 360 angeschlossen werden konnte. Dieses Format gab Toshiba aber letzten Monat auf, weil alle großen Film- und Kinoproduktionsfirmen auf Blu-ray setzten.

Während ein Blu-ray-Laufwerk für die Xbox 360 Microsoft wettbewerbsfähiger gegenüber der PS3 machen könnte, wären damit auch weitere Kosten für die Konsole verbunden. Der Software-Riese könnte anstatt es direkt in die Konsole einzubauen, als externen Anschluss anbieten, wie es auch bei dem HD-DVD-Laufwerk der Fall war.

Glasgow sagte allerdings, er glaube nicht, dass die High-Definition-Formate sich besonders gut über das Internet verbreiten ließen, da die limitierte Bandbreite Einschränkungen für die Verbraucher mitbrächte und die Kunden immer noch bevorzugten, ein Produkt auch anfassen zu können, zum Beispiel die DVDs, die er im Laden kaufen könne.

"Heruntergeladen wird im Laufe der Zeit immer mehr, aber das wird sich über einen Zeitraum von Jahren hinziehen", sagte er.

Glasgow erwartet, dass Blu-ray-Player, die derzeit 399 US-Dollar und mehr kosten, Ende des Jahres für etwa 299 US-Dollar zu bekommen sind und vielleicht sogar auf einen Preis von 200 US-Dollar bis Ende 2009 fallen.

Es wird noch nicht erwartet, dass die Preise der Blu-ray-Player so rapide sinken wie die der DVD-Geräte. Die Blu-ray-Association, die Gruppe zur Kontrolle der Normen, muss die Player noch auf dem chinesischen Markt lizenzieren, der die Preise dann vermutlich nach unten drücken würde.

Update 15.40 Uhr:

Steve Ballmer, CEO von Microsoft, hat eingeräumt, dass sein Unternehmen bereits an Möglichkeiten zur Unterstützung der Blu-ray-Disc, der nächsten Generation der DVD, arbeitet.

"Wir haben beispielsweise bereits an der Unterstützung im Windows-Gerätetreiber für die Blu-ray-Laufwerke und dergleichen gearbeitet", zitiert ihn GamesIndustry.biz.

Kommentare anzeigen
Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News