Gigabyte: Neue Gamingtastatur im Angebot

von Marcel Källner (21. März 2008)

Gigabyte hat eine neue Gaming-Tastatur in seine Produktreihe aufgenommen. Die Tastatur mit dem Namen GK-K8000 setzt Tasten in klassischer Bauweise ein, deren klickfreie Taster aus der MX-Serie des Tastatur-Herstellers Cherry stammen. Entwickelt wurde die Tastatur laut Gigabyte für FPS-, RTS- und RPG-Spieler.

Neben äußerst nützlichen Features einer Gaming-Tastatur wie zum Beispiel eine ausklappbare Auflage für die Handballen verfügt die Tastatur über einen Windows-Key-Lock und Anschlüsse für USB-2.0-Geräte und ein Headset sowie einen Chip für Gigabytes Ghost Engine.

Durch die Ghost Engine ist die Tastatur zum so genanntem Anti-Ghosting befähigt, der Verarbeitung von mehreren gleichzeitig ausgeführten Tastendrücken, auch als Hot-Keys bekannt. So kommen in diesem Falle der Ghost Engine beliebig viele der insgesamt 109 Tasten für einen Hot-Key in Frage.

Die Gigabyte GK-K8000 wiegt ungefähre 1,5kg und wird über ein 1,5 Meter langes Kabel mit dem PC verbunden. Wann und zu welchem Preis Gigabyte vor hat die Tastatur hierzulande anzubieten, ist noch nicht bekannt.

Kommentare anzeigen
Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News