Bully - Die Ehrenrunde: Neuer Patch ohne Wirkung

von Marco Zottmann (25. März 2008)

Rockstar Games hat nun einen Patch für die Xbox 360-Version von Bully: Die Ehrenrunde veröffentlicht. Jedoch häufen sich im Internet die Beschwerden, dass der Patch nur noch mehr Probleme verursacht.

Unter anderem sollen nun mehr Grafikfehler und Freezes als zuvor auftreten. Außerdem habe das Spiel nun mit Soundproblemen zu kämpfen. Bei der Wii-Version soll es bisher jedoch noch nicht zu Problemen gekommen sein.

Dieses Video zu Bully schon gesehen?

Chefentwickler Sam Houser behauptet, dass es an älteren Xbox 360-Konsolen liegen könnte und dass es bei Tests zu keinerlei Problemen gekommen sei.

In Europa erschien Bully: Die Ehrenrunde am 7. März für Xbox 360 und Wii und stellt ein Remake mit verbesserter Optik und neuem Inhalt zur 2006 erschienenen PS2-Version Canis Canem Edit (welche in Nordamerika schlicht unter dem Namen Bully erschien) dar.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Bully - Die Ehrenrunde
Fortnite: "Battle Royale"-Modus kostenlos spielbar

Fortnite: "Battle Royale"-Modus kostenlos spielbar

Der Action-Shooter Fortnite bekommt einen "Battle Royale"-Modus im Stil von Playerunknown's Battlegrounds spendiert und (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Bully - Die Ehrenrunde

Alle Meinungen