Hinterngrabschen als Videospiel: Doki Doki Majo Shinpan 2 Duo

von Henning Ohlsen (03. April 2008)

Viele alteingesessene Zocker beschweren sich, es gebe keine innovativen Videospiele mehr. Dass das nur bedingt stimmt, beweisen seit knapp eineinhalb Jahren Nintendos Wii mit Titeln wie Angeln oder auch einige Indie-Entwickler.

Besonders japanische Firmen sind bekannt dafür, hin und wieder besonders tief in die Innovationskiste zu greifen. Schon diverse Fehlgriffe leistete sich SNK Playmore. Im neuen Spiel der Entwickler für den Nintendo DS, Doki Doki Majo Shinpan 2 Duo, versprechen sie noch realistischeres Hinterngrabschen als im ersten Teil.

Mit dem Stick des DS klickt ihr einfach auf die Manga-Figürchen und schon wabbelt das Körperteil - natürlich einhundertprozentig realistisch und physikalisch korrekt! Bei YouTube könnt ihr euch ansehen, wie das funktionieren soll.

Wie will SNK diese Idee jemals toppen? Wir befürchten, die Entwickler haben ihre Ladungen zu früh verschossen. Bitte denkt an das nächste Sequel!

Ach ja: dass es das Spiel auf den deutschen Markt schafft, ist wohl eher unwahrscheinlich. Im Akiba Blog findet ihr auch noch weitere Bilder und Videos zu diesem tollen Spiel.

Hat dir "Hinterngrabschen als Videospiel: Doki Doki Majo Shinpan 2 Duo von Henning Ohlsen" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen
Skull and Bones: Bewusst gegen eine Verbindung zur "Assassin's Creed"-Reihe entschieden

Skull and Bones: Bewusst gegen eine Verbindung zur "Assassin's Creed"-Reihe entschieden

Auf der E3 2017 hat Ubisoft mit Skull and Bones eine neue Marke angekündigt, die auf den ersten und zweiten Blick (...) mehr

Weitere News