GTA IV Release: Analyst sieht Verschiebung

von Josef Dietl (07. April 2008)

Morgan Pachter sieht den Release-Termin von GTA IV in Gefahr. Wie der renomierte Analyst von Wedbush Morgan in der letzten Bonus-Round bei den Kollegen von Gametrailers.com verraten hat, könnte die drohende Übernahme von Take 2 durch Electronic Arts das Erscheinen des lang erwarteten Action-Titels in die Länge ziehen. Der Kauf wäre erheblich günstiger, wenn der Unternehmenswert von Take 2 nicht nach dem Release von GTA IV in die Höhe getrieben würde. Deswegen dürfte die Leitung von Electronic Arts das ihre Mögliche tun, um das Date hinauszuschieben.

Die Wahrscheinlichkeit einer Verschiebung ist jedoch gering, da man bei Take 2 natürlich versucht den Release so schnell wie möglich zu erreichen, um davon finanziell zu profitieren und sich gegen eine drohende Übernahme zu wappnen. Außerdem ist die Massenproduktion von GTA IV bereits angelaufen und Händler erhielten teilweise schon Testmuster. Demzufolge dürfte der Titel planmäßig am 29. April für PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen.

Dieses Video zu GTA 4 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 4

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Grand Theft Auto 4

Casillias
8

Großer Mist

von Casillias (13) 1

Alle Meinungen