Mass Effect PC: Ohne Xbox 360-Addon

von Stephen Randles (11. April 2008)

Die neu erscheinende PC-Version vom erfolgreichen Sci-Fi-Rollenspiel Mass Effect aus dem Hause BioWare ist in mehreren Arten der auf Xbox 360 erhältlichen Version überlegen: Sie hat eine verbesserte Grafik, schnellere Ladezeiten und oben drauf ein HUD, welches übersichtlicher und einfacher zu bedienen ist.

Doch einige Vorteile bietet die Konsolenversion trotzdem, zum Beispiel, dass man zum Spielen nicht einen modern ausgestatten PC besitzen muss, welcher die hohen Systemanforderungen der Unreal Engine 3 erfüllt. Ausserdem gibt es auf der Xbox 360 schon das Addon Bring Down The Sky, welches leider nicht mit der PC-Version vom Spiel erscheinen wird.

Dieses Video zu Mass Effect schon gesehen?

Es gibt jedoch auch gute Nachrichten für die Leute, die die PC-Umsetzung kaufen möchten. Wie Matt Atwood von BioWare in einem Interview mit IGN bekannt gab, soll "bald" an weitere Inhalte in der Art von "Bring Down The Sky" für die PC-Version gearbeitet werden. Im Gegensatz zum Addon für die Xbox 360 sollen diese Inhalte kostenlos sein.

Mass Effect soll, wie am Mittwoch schon angekündigt, in Europa am 6. Juni für Windows PCs erscheinen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Mass Effect

Mass Effect-Serie



Mass Effect-Serie anzeigen

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News