Assassins Creed: Erster Patch in Arbeit

von Philip Ulc (23. April 2008)

Das Actionspiel Assassins Creed ist erst seit gut zwei Wochen für den PC erhältlich, da kündigt Publisher Ubisoft auch schon einen ersten Patch an.

Dieser soll das relativ bugfreie Spiel von kleinen Grafikfehlern und seltenen Abstürzen befreien. Zudem soll der Direct X 10.1 Support wegfallen und in einem weiteren Patch wieder integriert werden. Grund hierfür ist der vergleichsweise geringe Leistungsschub. Auch soll die Grafikschnittstelle bisher von zu wenig Spielern mangels Technikausstattung genutzt werden.

Ein genauer Termin für den Systemflicken wurde nicht genannt.

Dieses Video zu Assassin's Creed schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuerst (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Assassin's Creed

WDSNV
93

Alle Meinungen