Ghostbusters Video Game: Dan Ackroyd hilft bei Entwicklung

von Henning Ohlsen (16. Mai 2008)

Dan Ackroyd arbeitet mit dem Entwicklerstudio Terminal Reality zusammen am neuen Ghostbusters. Er schaffte es, auch Bill Murray sowie Harold Ramis als Berater für die Spieleproduzenten zu gewinnen. Murray ist der Regisseur von "3 Engel für Charlie" und "Lost in Translation", Ramis ist unter anderem als Drehbuchautor des 1984 gedrehten Films "Ghostbusters - Die Geisterjäger" bekannt.

Das Spiel wird voraussichtlich Ende dieses Jahres erscheinen. Als Publisher tritt Vivendi Games auf.

Dieses Video zu Ghostbusters schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Ghostbusters
Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News