Devil May Cry-Serie: 9,5 Mio. verkaufte Exemplare

von Marcel Källner (24. Mai 2008)

Wie Capcom vor kurzem bekannt gegeben hat, konnte sich die düstere Actionspiel-Serie um Devil May Cry weltweit über 9,5 Millionen mal verkaufen.

Der erste Teil von Devil May Cry erschien erstmals am 7. Dezember 2001, der neueste Teil Devil May Cry 4 ist seit dem 6. Februar diesen Jahres für die beiden Next-Gen-Konsolen PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich, wobei eine PC-Fassung am 30. Juni folgen soll.

Somit gehört die Devil May Cry-Serie rund um Hauptcharakter Dante, neben der Resident Evil-Serie, Street Fighter und Mega Man, zu den erfolgreichsten Spielen von Capcom.

Kommentare anzeigen
Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News