SEGA: Erweitert Unreal 3 Engine-Lizenz

von Marcel Källner (28. Mai 2008)

Nicht nur die Unreal Tournament-Reihe nutzt die ausgereifte Unreal Engine von Epic Games sondern auch viele andere auf dem Markt erhältliche Spiele wie BioWare*s *Mass Effect** und Lost Odyssey von Mistwalker.

So kam es vor einem Jahr dazu, dass sich einige japanische Publisher diese Engine lizenzierten, darunter SEGA, Capcom und Sqare Enix. Damals gab SEGA an, dass man die Unreal 3 Engine bei vielen kommenden Spielen zum Zuge kommen lassen werde.

Doch jetzt gab SEGA bekannt, dass man die Lizenz über die Unreal 3 Engine vom Mai letzten Jahres um einen Titel erweitert hat. Um welchen Titel es sich hierbei handelt, ist aber noch nicht klar.

Kommentare anzeigen
Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News