"Mr XNA Inside" verabschiedet sich: Dave Weller verlässt Microsoft

von Falko Sczendzina (28. Mai 2008)

In seinem Blog hat Dave Weller, der auch unter dem Pseudonym "Mr XNA Inside" und dem Spitznamen "Let's Kill Dave" bekannt ist, verkündet, dass er seine Arbeit bei Microsofts XNA-Entwicklung niederlege. Als Begründung nennt er familiäre Probleme in seiner texanischen Heimat, wo seine Anwesenheit erfordert sei.

Für XNA-Fans bedeutet dies, dass zukünftig weniger Informationen über den Stand der Spielentwicklungshilfen aus Redmond und San Francisco von inoffizieller Seite bekannt gegeben werden. Allerdings verspricht Weller seinen Fans, dass er sein Hobby des Schreibens in seinem Blog wieder aufnehmen werde, sobald die Zeit es erlaube, da er sich auch privat weiter mit der XNA-Tool-Sammlung und der XNA-Community in den Foren des Creator Club beschäftigen wolle.

Sein letzter Podcast als Microsoft-Angehöriger findet sich bei Major Nelson.

Kommentare anzeigen
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News