Call of Duty 4: 10 Mio. verkaufte Exemplare

von Marcel Källner (04. Juni 2008)

Die Entwicklerschmiede Infinity Ward hat vor kurzem bekannt gegeben, dass knapp sechs Monate nach dem Erscheinen des Taktik-Shooters Call of Duty 4 - Modern Warfare bereits zehn Millionen Exemplare dessen verkauft wurden.

Laut Vince Zampella, seines Zeichens Chef von Infinity Ward, könne man zwar keine genauen Verkaufzahlen für die drei Plattformen aufstellen, allerdings soll die Xbox 360-Fassung die meisten Verkäufe verzeichnet haben.

Doch das war noch nicht alles, denn das extra erhältliche Map-Pack-Add-On kann auch schon satte 1,5 Millionen verkaufte Einheiten verbuchen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty 4 - Modern Warfare

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Rainbow Six - Siege: Neues Update soll für Abstürze auf der PlayStation 4 sorgen

Ubisoft veröffentlicht ein neues Update für Rainbow Six - Siege, aber nicht alle sind damit glücklich. G (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Call of Duty 4 - Modern Warfare

Alle Meinungen