Konsolenverkäufe: Bleiben hinter Erwartungen zurück

von Henning Ohlsen (10. Juni 2008)

Die Veröffentlichung von Grand Theft Auto 4 hat die Konsolenverkäufe entgegen aller Erwartungen nicht beflügelt. Diese Vermutung äußerte der Analyst Michael Pachter. Microsoft und Sony hatten gehofft, durch den Release des Titels im Mai deutlich mehr ihrer Spielkonsolen zu verkaufen.

Pachter bezieht sich in seinen Annahmen auf Zahlen der simExchange sowie der VGChartz. Allerdings sind diese Zahlen nicht offiziell und um Gewissheit zu bekommen, müssen wir die Ergebnisse des Marktforschungsinstituts NPD abwarten.

Dieses Video zu GTA 4 schon gesehen?

Hat dir "Konsolenverkäufe: Bleiben hinter Erwartungen zurück von Henning Ohlsen" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 4

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Für viele Autonarren steht das Tuning ihres Traumwagens weit oben auf der Wunschliste. Ein Auto perfekt auf die ei (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Grand Theft Auto 4

Casillias
8

Großer Mist

von Casillias (13) 1

Alle Meinungen