Metal Gear Solid 4: Verkaufszahlen aus Japan

von Marcel Källner (14. Juni 2008)

Laut ersten Media-Create-Berichten konnte sich der Stealth-Shooter Metal Gear Solid 4 - Guns of the Patriots bereits am ersten Verkaufstag in Japan über 300.000 Mal verkaufen.

Darunter befinden sich auch 170.000 Exemplare der Limited-Edition, die neben dem Spiel eine Soundtrack-CD, eine Old-Snake-Actionfigur sowie das Making-Of enthält.

Somit hat Konami alleine in Japan bereits einen Umsatz von 28,1 Milliarden Yen (circa 16,9 Millionen Euro) verzeichnet. Ob man ebenfalls so viele Exemplare in den USA und Europa verkaufen konnte, ist noch nicht bekannt.

Dieses Video zu MGS 4 - Guns of the Patriots schon gesehen?

Hat dir "Metal Gear Solid 4: Verkaufszahlen aus Japan von Marcel Källner" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Metal Gear Solid 4 - Guns of the Patriots

Metal Gear-Serie



Metal Gear-Serie anzeigen

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Metal Gear Solid 4 - Guns of the Patriots

Valarr
96

Ende einer Ära

von gelöschter User 3

Alle Meinungen