Überraschende Übernahme: Ubisoft kauft Sunflowers

von Oliver Hartmann (11. April 2007)

Schon länger war Sunflowers als Übernahme-Kandidat im Gespräch. Aber nun hat nicht der vermeintliche Favorit Electronic Arts sondern Ubisoft das Rennen gemacht. Mit Anno 1701 kann sich Ubisoft damit eine weitere wichtige Marke sichern. Die Stimmen zur Übernahme:

"Durch die Akquisition von ANNO festigt Ubisoft seine Position im Strategie-Markt. Anno ist neben Ubisofts DIE SIEDLER, eine der bekanntesten deutschen Spielemarken und erreicht eine breite Zielgruppe. Neben traditionellen Spielern werden verstärkt Familien und überproportional viele Frauen angesprochen. Wir freuen uns, eine weitere Topmarke in unser Portfolio aufzunehmen, die wir einer noch breiteren Zielgruppe zugänglich machen wollen", sagt Yves Guillemot, CEO von Ubisoft.

Adi Boiko, Mitbegründer von SunFlowers sagt: "Ich bin glücklich, die ANNO-Marke Ubisoft, einem Unternehmen, das für Innovation und die Kreativität seiner Entwicklungsteams bekannt ist, anzuvertrauen. Die Marke wird von Ubisofts globaler Stärke profitieren, und neue Zielgruppen werden mit kommenden Anno-Titeln ihre Freude am Aufbau von Imperien entdecken."

Dieses Video zu Anno 1701 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Anno 1701

Anno-Serie



Anno-Serie anzeigen

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News