PlayStation 3: David Reeves über die Zukunft

von Marcel Källner (21. Juni 2008)

David Reeves, der Präsident von Sony Computer Entertainment Europe hat in einem Interview mit den Kollegen vom Developmag kein Blatt vor den Mund genommen und über die Zukunft der hauseigenen Konsole sowie der Video-Spiel-Industrie gesprochen.

So wird sich die PlayStation 3 seiner Meinung nach in der Zukunft über 100 Millionen Mal weltweit verkaufen, da die PlayStation 3 jetzt schon auf eine größere Hardwarebasis zurückgreifen kann, als damals die PlayStation 2 zum selben Zeitpunkt des Lebenszyklus.

Außerdem prophezeit Reeves, dass die Video-Spiel-Industrie in Zukunft nicht mehr von Disk-lesenden Systemen beherrscht werden wird, sondern von Online-Downloads wie sie jetzt schon mit *Sony*s PlayStation Network existieren.

David Reeves: "(...) zur Zeit laden schon 40% der Playstation 3 Besitzer Spiele direkt auf ihre Konsole - diese Möglichkeit ist in der jetzigen Generation bereits ein unheimlich wichtiges Instrument in Sonys Arsenal."

Kommentare anzeigen
Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News