GTA IV als Vorbild: Teenager machen Randale

von Josef Dietl (27. Juni 2008)

Sechs Teenagern aus dem US-amerikanischen Garden City scheint die Wahrnung "Don't do this at home" bei ihrer Tour ziemlich egal gewesen zu sein. Die Jugendlichen aus dem Bundesstaat New York hatten mit Baseballschlägern und Brecheisen bewaffnet einen Passanten ausgeraubt, einer Autofahrerin ihre Zigaretten gestohlen und auf einen vorbeifahrenden Van eingeschlagen.

Schließlich hatten sie, bevor die Polizei eingreifen konnte, eine Straße blockiert und zahlreiche Autofahrer provoziert. Laut der Aussage des Detective Sergeants Anthony Rapalone liesen sich die Jungen dabei von Rockstar Grand Theft Auto 4 inspirieren:

"Es konnte ermittelt werden, dass sie bei ihrer Verbrechensorgie den Charakter aus dem Grand-Theft-Auto-Spiel nachzuahmen versuchten. Dahingehend verfügen wir auch über gewisse Schuldeingeständnisse."

Also besser nicht nachmachen, da es im echten Leben auch reale Konsequenzen gibt, die die Jungen nun bei ihrer Vorführung vor den Bezirksgericht von Hempstead am eigenen Leib zu spüren bekommen.

Dieses Video zu GTA 4 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grand Theft Auto 4

GTA-Serie



GTA-Serie anzeigen

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Die 25 reichsten Spielefirmen: Platz 1 geht an ...

Habt ihr euch schon mal gefragt, welche Publisher so richtig Kohle machen und ganz oben auf der Liste der reichsten Fir (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Grand Theft Auto 4

Casillias
8

Großer Mist

von Casillias (13) 1

Alle Meinungen