Nintendo löscht alte Sterne: Fans laufen Sturm

von Henning Ohlsen (01. Juli 2008)

Nintendo hat soeben alle Sterne der Wii-Besitzer gelöscht, die länger als 24 Monate auf ihrem Konto waren. Am 3. Juni hatte Nintendo zwar angekündigt, die Sterne irgendwann löschen zu wollen, jedoch keinen genauen Termin genannt. Heute passierte es dann ohne erneute Warnung.

In einer um 20:30 Uhr veröffentlichten Pressemitteilung heißt es:

"Am 3. Juni haben wir unsere Club Nintendo-Mitglieder daran erinnert, dass alle Sterne, die seit mehr als 24 Monaten auf ihrem Konto waren, demnächst verfallen würden. Am 1. Juli sind diese Sterne nun schließlich verfallen."

Entrüstete Fans schreiben währenddessen in einer Email, sie habe diese Mitteilung vom 3. Juni nie erreicht und sie hätten durch diese Aktion über 6.000 Sterne verloren. Nun kann man sagen: Pech gehabt! Aber hätte Nintendo nicht noch einmal eine Erinnerung schicken müssen, bevor der Konzern die Sterne endgültig löscht? Unter "demnächst" kann man schließlich viel verstehen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News