Sadness: Wii-Horror in Hochglanz-Optik

von Philip Ulc (03. Juli 2008)

Entwickler Nibris verlautbart auf seiner offiziellen Webseite einen Releasetermin für das lang angekündigte Action-Adventure Sadness, das im Herbst 2009 erscheinen soll.

Ursprünglich als Launch-Titel für die Wii angekündigt, ist für das gruselige Gothic-Horrorspiel nun ein Veröffentlichungstermin gefunden. Der Titel will mit einer Next-Gen-Grafik überzeugen, die für den Wii ungewöhnlich ist. Verantwortlich zeichnet die Gamebryo-Engine, die auch für Fallout 3 und The Elder Scrolls 4 - Oblivion zum Einsatz kommt. Besonderen Wert legen die Entwickler auf die Atmosphäre, weshalb der Titel komplett in schwarzweiß gehalten ist. Die Story rankt sich um die aristokratische Dame Maria, die ihren 8-jährigen, blinden Sohn vor Monstern beschützt, die es auf unerklärliche Weise auf den Knaben abgesehen haben.

Kommentare anzeigen
Call of Duty - WW2: Activision-Chef erklärt, warum es gerade jetzt zurück zum Zweiten Weltkrieg geht

Call of Duty - WW2: Activision-Chef erklärt, warum es gerade jetzt zurück zum Zweiten Weltkrieg geht

Activision-Chef Eric Hirshberg hat in einem Interview über das kommende Call of Duty - WW2 gesprochen. Dabei (...) mehr

Weitere News