Return to Castle Wolfenstein 2: Gerüchte um E3-Präsentation

von Josef Dietl (09. Juli 2008)

Bereits auf der anstehenden Spielemesse E3 könnte es neues Material zum Zweit-Weltkriegs-Shooter Castle Wolfenstein zu sehen geben. Wie der amerikanische Fernsehsender Spike TV in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung erklärt, wird der Öffentlichkeit bei dem kalifornischen Event nach eigener Aussage "etwas Besonderes von id Software und Raven Software" vorgestellt werden.

Der einzige Titel, den id-Software und Raven Software, die unter anderem Jedi Knight 2 - Jedi Outcast produziert haben, momentan gemeinsam entwickeln, ist besagtes Castle Wolfenstein.

Die letzten offiziellen Äußerungen zu dem Titel stammen von Todd Hollenshead, dem Geschäftsführer von id-Software, der im Mai 2007 davon gesprochen hat, dass die Fans noch mindestens ein Jahr auf das Spiel warten müssen.

Kommentare anzeigen
Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News