Xbox-360-Controller: Dementi zu bewegungssensitiv

von Marcel Källner (10. Juli 2008)

Microsoft hat am heutigen Tag das Gerücht über einen angeblich kommenden bewegungssensitiven Controller offiziell dementiert. Aufgekommen war das Gerücht durch eine Aussage des Creative Director Ken Lobb zu Banjo-Kazooie: Nuts & Bolts. So sagte Lobb, dass "der Spieler den Controller herumdrehen würde, wodurch er verschiedene Dinge in Banjo-Kazooie: Nuts & Bolts bewegen kann".

In einer entprechenden Meldung stellte Microsoft klar, dass sich der Kommentar von Lobb auf das Rotieren des linken Analogsticks in Verbindung mit der X-Taste bezog. Außerdem stehe ein bewegungssensitiver Controller für die Xbox 360 im Moment in keinster Weise zur Diskussion.

Kommentare anzeigen
Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News