Bungie-Titel nicht auf der E3: Neues Halo von MS bestätigt

von Falko Sczendzina (16. Juli 2008)

Gestern gab es einen Countdown im Bungie.net, der eine große Präsentation seitens Bungie auf der E3-Messe vermuten ließ. Gegen 15 Uhr war diese zu erwarten, doch Bungie hat in den Morgenstunden alles abgeblasen. Denn seit 7 Uhr findet sich ein offener Brief von Harold Ryan, dem Präsidenten Bungies, in welchem er sich dafür entschuldigt, die Bungie-Fans enttäuschen zu müssen, weil der Hersteller des Spiels eine Präsentation verbiete.

Wer der Publisher ist, wird nicht angedeutet. Es kann sich jedoch eigentlich nur um Microsoft handeln, da das Entwicklerstudio Bungie trotz seiner Unabhängigkeit seinen Fokus auf Microsoft setzt, wie wir im Oktober 2007 berichteten.

Derweil hat Microsofts Head of Xbox-Business Don Mattrick gegenüber den Kollegen von MTV.com bekannt gegeben, dass man bei Bungie an einem neuen Halo-Ableger arbeite. Diese möglicherweise ungewollte Bekanntgabe ändert aber nichts an dem Umstand, dass Bungie in naher Zukunft kein neues Spiel vorstellen wird.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Halo 3

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News