Nintendo Wii: Nummer Eins in den USA

von Philip Ulc (19. Juli 2008)

Laut den Zahlen der unabhängigen Erhebung der NPD Group ist die Nintendo Wii neben dem hauseigenen Nintendo DS die derzeit verkaufsstärkste Konsole in den USA.

Nintendo konnte im Juni rund 666.000 Konsolen absetzen und seit dem Launch im November 2006 satte 10.9 Millionen Einheiten verkaufen. Damit wird der bisherige unangefochtenen Spitzenreiter, die Xbox 360, abgelöst. Das meist gekaufte Videospiel-System im Juni war übrigens ein Handheld, der Nintendo DS fand im letzten Monat 783.000 glückliche Besitzer und ist insgesamt in beinahe 21 Millionen amerikanischen Haushalten zu finden.

Kommentare anzeigen
Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

Overwatch: Profi zerlegt ein komplettes Team in einem Turnier

In einem College-Turnier zeigt ein Spieler, wie Lucios Spezialattacke in Overwatch ein komplettes Team demoralisieren k (...) mehr

Weitere News