Freibeuter der Karibik: Strategiespiel für yvio-Konsole

von Henning Ohlsen (24. Juli 2008)

"Yvio-Konsole? Hab ich was verpasst", fragt ihr euch zu Recht. Yvio ist die neue und einzige Spielkonsole für Brettspiele. Sie verbindet das klassische Brettspiel mit moderner Prozessor-Technologie. Auf allen yvio-Spielen erkennt sie automatisch die Positionen und Eigenschaften der Figuren und Karten. Sie erkennt die Geschwindigkeit von Spielzügen und deren Richtigkeit und begleitet den Spielverlauf durch Audio-Kommentare.

Am 12. September 2008 wird das erste Strategiespiel für die Konsole erscheinen, Freibeuter der Karibik. Ab Spielbeginn weist yvio euch per Sprachausgabe in die Regeln ein. Ihr schlüpft in die Rolle eines angehenden Großhändlers und konzentriert euch auf die wichtigen Fragen: Welche Ware kaufe ich wo günstig ein? Wie rüste ich mein Schiff am besten aus? Stelle ich mich den Piraten oder suche ich mein Heil in der Flucht?

So entsteht ein Wettrennen um das Amt des Gouverneurs. Nur wer den richtigen Riecher für Waren und Gefahren beweist, bootet seine Kontrahenten aus - dabei entscheidet oft die Wahl der richtigen Ausrüstung über Sieg oder Niederlage. Bis zu vier Spieler bestimmen durch individuelle Strategien ihren Weg zum Ziel.

Kommentare anzeigen
The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

The Legend of Zelda - Ocarina of Time: Vinyl-Version des Soundtracks ab heute vorbestellbar

Die Musik aus The Legend of Zelda - Ocarina of Time vom japanischen Komponisten Koji Kondo gehört zu den bekanntes (...) mehr

Weitere News