Deutscher eSport-Bund: Kommt auf die Games Convention

von Henning Ohlsen (25. Juli 2008)

Auch dieses Jahr wird der Deutsche eSport-Bund e.V. (ESB) mit einem eigenen Stand auf der Games Convention in Leipzig vertreten sein. Die eSports-Arena wird gemeinsam mit der Leipziger Messe organisiert.

Als Besucher der Games Convention bekommt ihr die Möglichkeit, euch eSport-Teams und Gaming Communities anzusehen und zu fachsimpeln. "Der eSport hat seinen Platz auf dieser internationalen Messe gefunden. Es freut uns sehr, dass der ESB wieder eSport-Teams und Gaming Communities die Möglichkeit geben kann, sich einem internationalen Publikum zu präsentieren. Die letzten Jahre haben uns gezeigt, dass ein großes Interesse am eSport seitens des Publikums besteht", so Carsten Kohlenbeck, Projektmanager des ESB.

Interessierte eSport-Teams und Gaming Communities können sich ab sofort beim ESB für eine Präsentation auf der Games Convention anmelden. Die Bewerbungsfrist für die Anmeldung eines Standes auf der eSports-Arena läuft noch bis zum 01.08.2008. Weitere Informationen sind auf der Webseite des ESB zu finden.

Kommentare anzeigen
Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News