Fallout 4: Indirekt angekündigt

von Josef Dietl (04. August 2008)

Die Bethesda Softworks haben bereits vor dem Erscheinen von Fallout 3 den Nachfolger indirekt bestätigt. In einem Interview mit den Kollegen von Techradar hat der Unternehmens-Sprecher Peter Hines Dementsprechendes verlautbart:

"Wir haben die Fallout-Lizenz nicht gekauft um Fallout 3 zu entwickeln und danach einfach aufzuhören. Lassen sie uns aber erst einmal diesen Teil fertigstellen, bevor wir uns den Kopf über den Nächsten zerbrechen."

Der aktuelle Titel Fallout 3 wird am 8. November für Playstation 3, Xbox 360 und PC erscheinen.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen
Shadow of the Colossus: Neues Video zur Neuauflage des PS2-Klassikers

Shadow of the Colossus: Neues Video zur Neuauflage des PS2-Klassikers

Im Rahmen der Tokyo Game Show 2017 hat Hersteller Sony ein neues Video zu Shadow of the Colossus veröffentlicht. D (...) mehr

Weitere News