Medal of Honor: Auf in den Terrorkampf

von Josef Dietl (06. August 2008)

Der neuste Ableger der Medal-of-Honor-Reihe könnte den Terrorkampf thematisieren. Wie die Kollegen von Gamekyo erfahren haben wollen, soll Electronic Arts nächster Shooter in einem derartigen modernen Szenario spielen.

Laut dem Bericht übernehmt ihr in dem noch unbenannten Spiel die Rolle eines Navy Seals im März des Jahres 2002, der unter anderem an der Operation Anaconda in Afghanistan beteiligt ist. Dabei sollt ihr sowohl in Solo- als auch Team-Missionen gegen Anhänger von Taliban und al-Quaida vorgehen können. Ingesamt sollen dafür über sechzig Waffen zur Verfügung stehen.

Electronic Arts hat die Meldung bisher weder dementiert noch bestätigt. Sowohl das Release-Datum als auch die Plattformen, auf denen der neue Medal-of-Honor-Teil erscheinen wird, sind ebenfalls noch unklar.

Kommentare anzeigen
Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News