Spore: Keine Demo geplant

von Marcel Källner (18. August 2008)

In einem Interview mit den Kollegen von eurogamer.net hat Lucy Bradshow, eine Mitarbeiterin bei Maxis, bestätigt, dass man derzeit keinerlei Pläne zur Veröffentlichung einer Demo-Version zu Spore habe.

Außerdem wurde bekannt, dass der Kopierschutz von Spore über das sogenannte Digital Rights Management (DRM) realisiert wird. DRM verlangt dabei grundsätzlich bei jeder Neuinstallation eines Spiels eine Online-Bestätigung auf den Servern des Herstellers.

Lucy Bradshow äußerte sich zu DRM folgendermaßen: "Wir haben den Kopierschutz so entworfen, dass die Besitzer einer legalen Kopie nicht bestraft werden. Man muss sich nur beim ersten Mal authentifizieren. Das geschieht alles online. Du kannst das Spiel auf drei seperaten Rechnern installieren und du musst dich für Online-Features nicht anmelden."

Spore erscheint voraussichtlich am 5. September dieses Jahres für den PC und in einer etwas abgespeckten Version für den Nintendo DS.

Dieses Video zu Spore schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Spore

Spore-Serie



Spore-Serie anzeigen

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News