Games Convention: Auf Rekordkurs

von Marcel Källner (23. August 2008)

Wie die Messeleitung der Games Convention 2008 in Leipzig bekannt gegeben hat, befindet sich die Messe weiterhin auf Rekordkurs.

So besuchten bis zum gestrigen Freitag immerhin schon 89.500 Besucher Europas größte Spielemesse. Im vergangenen Jahr waren es zu diesem Zeitpunkt erst 81.000 Besucher. Aber auch die Publisher äußerten sich positiv über die Games Convention, denn immer mehr Interessenten, Fachbesucher und Journalisten aus aller Welt finden sich in Leipzig ein, um die neuesten Informationen über anstehende Spiele zu erfahren.

So sagte Ralf Wirsing, General Manager bei Ubisoft Deutschland: "Die Games Convention ist im Vergleich zum Vorjahr erneut internationaler geworden. Dies zeigt sich vor allem im Zulauf von Pressevertretern aus der ganzen Welt."

Christopher R. Koeppler, Geschäftsführer der Tivola Publishing GmbH äußerte sich ebenfalls: "Unsere Erwartungen an die Games Convention wurden voll erfüllt. Wir haben eine hervorragende Resonanz auf unsere Titel sowohl bei den Gesprächen im Business Center als auch mit dem Publikum."

Mit Spannung können wir also nur noch abwarten, was die beiden letzten Tage der Games Convention für Besucherzahlen offenbaren und hoffen, dass diese die Erwartungen der Messeleitung erfüllen. Als Ziel hatte sich die Games Convention in diesem Jahr 200.000 Besucher gesetzt.

Kommentare anzeigen
Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News