Red Faction - Guerilla: Deutsche Version geschnitten

von Marcel Källner (24. August 2008)

Der für den Action-Shooter Red Faction: Guerilla zuständige Entwickler Volition hat auf der Games Convention bekannt gegeben, dass die deutsche Version von Red Faction - Guerrilla defintiv geschnitten sein wird.

So waren nach Ansicht von Rick White, Produzent bei Volition die Änderungen der deutschen Fassung unerlässlich, um Probleme mit der USK zu umgehen. So haben die Entwickler den Vorschlaghammer entschärft, mit dem es jetzt nicht mehr möglich sein wird, schon am Boden liegende Gegner mit der Waffe zu bearbeiten. Außerdem wurden unappetitliche Sterbeszenen des Grinders, ein moderner Bogen mit Stahlgeschossen, entfernt.

Red Faction - Guerrilla erscheint Anfang 2009 für die Xbox 360, die PlayStation 3 und für den PC, wobei die PC-Fassung nach jüngsten Informationen mit DirectX-10-Effekten aufwarten kann.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Red Faction - Guerrilla

Red Faction-Serie



Red Faction-Serie anzeigen

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Final Fantasy 15: Multiplayer-Erweiterung erscheint Ende Oktober

Schon bald ist Final Fantasy 15 keine reine Einzelspieler-Erfahrung mehr: Square Enix veröffentlicht voraussichtli (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Red Faction - Guerrilla

Cun14
84

Alle Meinungen