MTV Game Awards: Der Musiksender kürt Videospiele

von Henning Ohlsen (03. September 2008)

Der Musiksender MTV ruft die MTV Game Awards ins Leben. Damit zieht er die Konsequenzen aus zwei Jahren "GAME ONE", sechs Jahren live von der Games Convention und einigen zusätzlichen Games-Sonderprogrammierungen.

Ende November versammelt sich zu diesem Anlass die Creme de la Creme der internationalen Gaming-Szene im Berliner ewerk um den Moment zu erleben, in dem die Awards zum ersten Mal verliehen werden. Sinn der MTV Game Awards ist es nicht, ein weiteres Industrie-Event auf die Beine zu stellen, sondern eine Show zu kreieren, die den Spirit von Games auf die Bühne bringt.

Der spielerische Ansatz wird dabei schon durch die verschiedenen Awardkategorien deutlich. "Bad Motherfucker" steht für den besten Bossfight während "Living In A Box" für das beste In-Game-Item vergeben wird und "When We Were You" den Preis für die beste Spielfigur bezeichnet.

Eingereicht wurden die Nominierungen von einer eigens einberufenen Jury, bestehend aus Spielejournalisten und Gaming-Freaks. Dass dieses Procedere völlig unparteiisch abgelaufen ist, erkennt man schnell an den Ergebnissen. Geboten wird ein Querschnitt aller Genres, Plattformen und Publisher, die zwischen August 2007 und August 2008 aktiv waren. Das finale Voting findet schließlich ab dem 3. September online statt und lässt die Fans entscheiden, wer in die Game-Annalen eingeht.

Die Nominierungen im Überblick:

Game Of The Year - Preis für das Spiel des Jahres

  • Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots (PS3) (Konami)
  • Mass Effect (Xbox 360/PC) (Microsoft)
  • GTA 4 (PS3/Xbox360) (Rockstar Games)
  • Super Mario Galaxy (Wii) (Nintendo)
  • Portal (PC/Xbox 360) (Electronic Arts)

When We Were You - Preis für die beste Spielfigur

  • Nico Bellic (GTA 4) (PS3/Xbox 360) (Rockstar Games)
  • Old Snake (Metal Gear Solid 4) (PS3) (Konami)
  • Altair (Assassin's Creed) (PS3/Xbox 360/PC) (Ubisoft)
  • Kratos (God of War: Chains of Olympus) (PSP) (Sony)
  • Travis Touchdown (No More Heroes) (Wii) (Eidos)

Bad Motherfucker - Preis für den besten Bossfight

  • Bowser (Super Mario Galaxy) (Wii) (Nintendo)
  • Screaming Mantis (Metal Gear Solid 4) (PS3) (Konami)
  • Liquid Ocelot with Metal Gear Ray (Metal Gear Solid 4) (PS3) (Konami)
  • Sander Cohen (Bioshock) (Xbox360) (2K Games)
  • Berial (Devil May Cry 4) (PS3/Xbox360/PC) (Capcom)

Best Supporting Role - Preis für den besten Nebencharakter

  • Wrex (Mass Effect) (Xbox360/PC) (Microsoft)
  • Roman Bellic (GTA IV) (PS3/Xbox 360) (Rockstar Games)
  • Brucie (GTA IV) (PS3/Xbox 360) (Rockstar Games)
  • Eva aka Big Mama (Metal Gear Solid 4) (Metal Gear Solid 4) (PS3) (Konami)
  • Companion Cube (Portal) (PC/Xbox 360) (Electronic Arts)

You Got The Style - Preis für den besten Look

  • Patapon (PSP) (Sony)
  • No More Heroes (Wii) (Eidos)
  • Bioshock (Xbox360) (2K Games)
  • GTA IV (PS3/Xbox 360) (Rockstar Games)
  • Okami (Wii) (Capcom)

Living In A Box - Preis für das beste In-Game Item

  • Bienenkostüm (Super Mario Galaxy) (Wii) (Nintendo)
  • Zeus Boxhandschuh (God of War) (PSP) (Sony)
  • Discokugel (Ratchet und Clank) (PS3) (Sony)
  • Portal Gun (Portal) (PC/Xbox 360) (Electronic Arts)
  • Pornohefte (Metal Gear Solid 4) (PS3) (Konami)

Do Believe The Hype - Preis für das beste noch unveröffentlichte Spiel

  • Resident Evil 5 (Xbox360 / PS3) (Capcom)
  • Final Fantasy XIII (Xbox 360 / PS3) (Square Enix)
  • Diablo 3 (PC) (Blizzard)
  • Duke Nukem Forever (PC)
  • Prince of Persia (PC / Xbox360 / PS3) (Ubisoft)

Let's Play Together - Preis für das beste Multiplayer Spiel

  • Mario Kart (Wii) (Nintendo)
  • Soul Calibur IV (PS3 / Xbox 360) (Ubisoft)
  • Call of Duty 4 (PC / PS3 / Xbox 360) (Activision)
  • Halo 3 (Xbox 360) (Microsoft)
  • Age of Conan (PC) (Eidos)

We're Having A Party - Preis für das beste Partyspiel

  • Rock Band (Xbox 360) (Electronic Arts)
  • Guitar Hero 3 (Xbox 360 / Wii / PS3 / PS2) (Activision)
  • Boom Blox (Wii) (Electronic Arts)
  • Rayman Raving Rabbids 2 (Wii) (Ubisoft)
  • Sing Star (PS3) (Sony)

Whole World In Your Pocket - Preis für das beste Handheld Spiel

  • Patapon (PSP) (Sony)
  • The Legend of Zelda Phantom Hourglass (DS) (Nintendo)
  • Crisis Core: Final Fantasy VII (Koch) (PSP)
  • Guitar Hero On Tour (DS) (Activision)
  • God of War: Chains of Olympus (PSP) (Sony)

MTV überträgt die MTV Game Awards 2008 am 21. November ab 20.00 Uhr. Weitere Infos gibt es zusätzlich auf www.mtv.de/gameawards.

Kommentare anzeigen
The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News