Preissenkung der Xbox 360 in den USA erfolgreich

von Simon Winzer (11. September 2008)

US-Amerikanische Händler haben laut eine Pressemeldung von Microsoft berichtet, dass sich die Xbox 360 seit der Preissenkung in den USA direkt doppelt sooft verkauft hat.

Seit geraumer Zeit ist die Xbox 360 die günstigste Next-Gen-Konsole in den vereinigten Staaten. Die Arcade-Version kostet dort nur noch 199 Dollar, die Standard-Version 299 Dollar und die Elite-Version 399 US-Dollar. Wann und ob Microsoft die Konsole bei uns in Deutschland vergünstigt, steht noch in den Sternen.

Kommentare anzeigen
Perception: Neuer Trailer mit Erscheinungstermin veröffentlicht

Perception: Neuer Trailer mit Erscheinungstermin veröffentlicht

Für das Horror-Spiel Perception von Entwicklerstudio Deep End Games ist ein neuer Trailer erschienen, der nicht nu (...) mehr

Weitere News