Entwickler erläutert Schwächen von Fable 2

von Stefan Bien (15. September 2008)

Der Chefentwickler von Lionhead, Peter Molyneux, hat in einem Interview mit dem englischen OXM zugegeben, dass das am 24. Oktober erscheinende Fable 2 durchaus auch einige Schwachpunkte hat.

"Es ist nicht die Schuld eines Einzelnen Entwicklers, allerdings gibts es einige dieser Schwachpunkte."

Allerdings würde er dem Spiel trotzdem 9 von 10 Punkten geben. Hauptkritikpunkte sind seiner Meinung nach die Navigation und die Animationen, wobei er besonders die Lippensynchronisation als verbesserungswürdig einstuft.

"Ich glaube, die Lippensynchronisation ist nicht gut gelungen und die Qualität der Animationen ist durchwachsen. Die Steuerung kann an manchen Stellen auch ein wenig knifflig sein."

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fable 2

Fable-Serie



Fable-Serie anzeigen

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Chernobyl VR Project: Für PlayStation VR angekündigt

Entwicklerstudio The Farm 51 verspricht euch mit dem Chernobyl VR Project eine interaktive Reise durch die verwüst (...) mehr

Weitere News