EA lockert den Kopierschutz von Spore

von Josef Dietl (17. September 2008)

Electronic Arts will den Kopierschutz von Spore deutlich benutzerfreundlicher gestalten. Dies geht aus einem heutigen Bericht der Kollegen von MTV hervor. Dar amerikanische Publisher und Entwickler plant in Kürze einen Patch zur Verfügung zu stellen, mit dem man die Begrenzung von drei einmaligen Installationen aufheben kann.

Durch Verwendung dieses Updates könnt ihr dann ähnlich wie bei iTunes eine getätigte Installation wieder deaktivieren, so dass diese wieder zur Verfügung steht.

Diesen Schritt hat Electronic Arts wohl unternommen, nachdem man durch zahlreiche bis dato unterdrückte Kritik am harten Kopierschutz und durch den Anstieg der Raubkopien sowohl einen wirtschaftlichen als auch einen imagebezogenen Schaden fürchten müssen hat.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Spore

Spore-Serie



Spore-Serie anzeigen

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

Age of Empires 4: Microsoft kündigt Fortsetzung offiziell an

PC- und Echtzeitstragie-Fans dürfen ein Grinsen aufsetzen: Age of Empires 4 kommt. Microsoft hat im Rahmen eines g (...) mehr

Weitere News