Take-2-Aktien fallen um 25 Prozent im Wert

von Henning Ohlsen (17. September 2008)

Die Take-2-Aktien sind seit Freitag um 25 Prozent ihres Wertes gefallen. Anscheinend waren die Aktionäre des Publishers nicht begeistert, als sie erfuhren, dass die Übernahme durch EA gescheitert ist. Dass diese Entwicklung eine so derartige Auswirkung auf den Aktien-Kurs haben würde, überraschte aber wahrscheinlich selbst Take 2. Die Aktien waren nur noch 16,57 US-Dollar wert.

Kommentare anzeigen
Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 25

Hitze, Hitze, Hitze ... Selbst wenn ihr die Fenster aufreißt, kommt kein Lüftchen hineingeweht. Deshalb am b (...) mehr

Weitere News