Spore über eine Million mal verkauft

von Thomas Zühlsdorf (25. September 2008)

Während die Lebenssimulation bei der DRM-Debatte im Augenblick mächtig Kritik einstecken muss, gibt Publisher Electronic Arts per Pressemittleiung bekannt, dass sich das Spiel trotz allem für PC, Mac und Nintendo DS seit dem Release Anfang September insgesamt über ein Million mal verkauft hat.

Desweiteren betont Erfinder Will Wright die Kreativität der Käufer, da es auf der Datenbank mittlerweile über 25 Millionen selbst entworfene Kreaturen gebe.

Kommentare anzeigen
Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News