Sys-Anforderungen und neue Infos zu NFS - Undercover

von Marcel Källner (27. September 2008)

Der Publisher Electronic Arts hat vor kurzem einige neue Infos und die offiziellen Systemanforderungen zum kommenden Renntitel Need for Speed - Undercover preisgegeben.

Am interessantesten dürfte wohl der Fakt sein, dass der neueste Ableger der NFS-Serie über ein ausgeklügeltes Schadensystem verfügt, das die jeweiligen Trefferzonen des Fahrzeugs berücksichtigt und je nach Geschwindigkeit, Gewicht und Material das Auto dementsprechend verformt.

Ebenfalls neu ist, dass die gesamte Stadt von Anfang an komplett erreichbar sein wird und ihr etwa acht Minuten brauchen werdet, um bei einer Geschwindigkeit von 257 Kilometern pro Stunde einmal drum herum zu fahren. Außerdem wird es keinen Tag- und Nachtwechsel geben, sondern nur ein leichtes Morgenrot.

Anbei die Systemanforderungen der PC-Version:

  • Betriebssystem: Windows XP oder Vista mit jeweils aktuellem Service Pack
  • Prozessor: Intel Pentium 4 @ 2.8 GHz oder mehr (Vista benötigt 3.0 GHz)
  • Arbeitsspeicher: 1GB oder mehr
  • Grafikkarte: Geforce 6500, Radeon 9500 oder besser (DirectX-kompatible Grafikkarte mit Pixel Shader 2.0 oder höher)
  • Freier Speicherplatz: 2GB

Need for Speed - Undercover erscheint voraussichtlich am 20. November dieses Jahres für den PC, die Playstation 2 sowie 3, Sonys PSP, für die Xbox 360 und die Nintendo Wii und den NDS.

Dieses Video zu NfS Undercover schon gesehen?

Hat dir "Sys-Anforderungen und neue Infos zu NFS - Undercover von Marcel Källner" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Need for Speed - Undercover

Need for Speed-Serie



Need for Speed-Serie anzeigen

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News