Playstation 4 wohl auch mit Cell-Technik

von Josef Dietl (01. Oktober 2008)

Sony scheint die Playstation 4 wohl auch mit Cell-Prozessoren ausrüsten zu wollen. Dies geht aus einem Bericht der Kollegen von Shacknews hervor, die sich auf die japanische Webseite Impress Watch beziehen.

Laut diesem könne das japanische Unternehmen mit einer Weiterentwicklung der Playstation-3-Architektur anstatt mit einer kompletten Neuentwicklung sowohl Produktionskosten als auch Entwicklungszeit einsparen. Auf diese Art sei es Sony möglich zeitnah auf Nintendos und Microsofts Pläne für neue Systeme zu reagieren. Außerdem wäre es möglich die Playstation 4 bereits zum Zeitpunkt ihres Releases zu konkurrenzfähigen Preisen auf den Markt zu bringen.

Ein weiterer Vorteil eines solchen Vorgehens läge darin, dass man deutlich schneller mehr Titel auf dem eigenen System anbieten könne, da die Spiele-Entwickler sich nun bereits in die etwas eigene Konzeption der Prozessoren eingearbeitet haben.

Gamer brauchen sich jedoch keine Sorgen wegen einer Stagnation zu machen, da Sony zur deutlichen Erhöhung der Performance die Prozessoranzahl von bisher acht in der Playstation 3 verbauten Kernen deutlich erhöhen werde. Unbestätigten Quellen zufolge soll die neue Konsole bereits 2010 erscheinen.

Kommentare anzeigen
Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News