Xbox 360 auch in Zukunft ohne Blu-Ray

von Stefan Bien (11. Oktober 2008)

Entgegen aller Gerüchte wird es auch in Zukunft kein Blu-Ray-Laufwerk für die Xbox 360 geben. Dies hat Aaron Greenberg, Produktmanager der Xbox-Plattform, jetzt in einem Interview bekannt gegeben.

Eine interne Blu-Ray-Unterstützung kommt für ihn generell nicht in Frage, da sie für Spiele nicht benötigt wird. Microsoft sieht nach dem Scheitern des HD-DVD-Formats keinen großen Markt mehr für ein hochauflösendes Filmmedium, da sich Blu-Ray nicht annähernd so gut verkauft wie die immer noch sehr beliebte DVD-Technick. Microsoft sieht einen viel größeren Markt in der Distribution der Filme über das Internet und möchte diesen Dienst in Zukunft auch weiterhin mit der Xbox-Plattform unterstützen.

Kommentare anzeigen
Nintendo Switch: Zu früh verschickte Konsolen wurden gar nicht zu früh verschickt

Nintendo Switch: Zu früh verschickte Konsolen wurden gar nicht zu früh verschickt

Wie Nintendo am Wochenende bekannt gab, handelt es sich bei den zu früh in Umlauf gebrachten Exemplaren der Ninten (...) mehr

Weitere News