Blizzards neues Spiel ist kein WoW-Nachfolger

von Safak Ürken (17. Oktober 2008)

Das MMOG an dem Blizzard nun bereits ein Jahr arbeitet soll anders werden als World of Warcraft.

Dies gab Mike Morhaime in einem Interview mit den Kollegen der Webseite Wired.com bekannt. Zwar berichtete er keine näheren Details, lies aber dennoch klar werden, dass das neue Spiel kein Nachfolger zu World of Warcraft darstellen soll. "Wir versuchen eine unterschiedliche MMO-Erfahrung zu schaffen [...]", so Morhaime.

Kommentare anzeigen
Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Der Finanzbericht des abgelaufenenen Geschäftsjahres der Handelskette Gamestop liegt vor. Da die Geschäftszah (...) mehr

Weitere News