Playstation 2 ab sofort offene Plattform

von Marcel Källner (29. Oktober 2008)

Wie Sony heute auf der Casual Connect, der Messe für Spieleentwickler in Kiev, bestätigt hat, ist die Playstation-2-Konsole ab sofort eine offene Plattform für Entwickler. Eine Prüfung von Spielen und sonstiger Software durch Sony ist also nicht mehr nötig.

Das bedeutet genauer betrachtet, dass die Entwickler und Studios ihre Spiele ohne viel Geld nun kostengünstiger auf der Playstation 2 ohne ein zu großes Risiko verwirklichen können. Dabei denkt George Bain von Sony Computer Entertainment Europe vor allem an kleinere Studios aus Indien oder Russland, die normalerweise auf dem internationalen Markt keine Chance hätten.

Teuer bleibt aber nach wie vor das PS2-Dev-Kit, welches sich interessierte Entwickler zulegen müssen, um Software für die Playstation 2 zu programmieren. Laut Sony soll für das entwickeln kleinerer Projekte aber auch das Debug-Playstation-2-Kit reichen, welches vom Preis her deutlich erschwinglicher ist.

Kommentare anzeigen
Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News