3,6 Prozent würden Nintendo DSi kaufen

von Marcel Källner (30. Oktober 2008)

Dengeki Online hat seine japanischen Leser gefragt, ob sie sich den neuen Nintendo DSi zulegen werden, wenn dieser am kommenden Samstag, den 1. November, für umgerechnet 125 Euro in den Läden stehen wird. Befragt wurden Personen im Altersdurchschnitt von 26 Jahren.

Überraschenderweise antworteten nur 3,6 Prozent der Teilnehmer der Umfrage, dass sie sich den DSi zulegen werden. 29,4 Prozent der Befragten warten hingegen lieber noch etwas ab. Ganze 40,7 Prozent wollen sich den Nintendo DSi strikt nicht zulegen, wobei gut ein Viertel aller Teilnehmer keine konkreten Angaben machte.

Ebenfalls stellte Dengeki Online die Frage nach der Wunschfarbe. Über die Hälfte, 53,4 Prozent, bevorzugen demnach die schwarze und 45,9 Prozent die weiße Ausführung des Handhelds. Die restlichen 0,7 Prozent der Teilnehmer machten hier keine Angaben.

Kommentare anzeigen
Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker: "Fifa 17 ist Schwulen-Propaganda"

Russische Politiker bezeichnen die Fußballsimulation Fifa 17 als "Schwulen-Propaganda" und stellen einen Antrag, (...) mehr

Weitere News